FLEISCH: Königsberger Klopse

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 600 gr.
altes Brötchen 1 großes
Zwiebel gehackt 1
Petersilie gehackt 2 EL
Ei 1
Sardellenfilets 20 Minuten wässern 5
Kapern , kleine 2 EL
Zitrone frisch, unbehandelt, Schale dünn schälen 1
Zucker etwas
Sahne, flüssig 200 ml
Wasser 1,5 Liter
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner 4
Butter 4 EL
Mehl 4 EL
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Worcestersoße 1 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Das Brötchen in heißer Milch 20 Minuten einweichen und ausgedrückt mit dem Hackfleisch, Zwiebeln, Ei, Petersilie, gewässerten und kleingehackten Sardellenfilets und 1 EL Salz sowie Pfeffer verkneten.

2.1,5 l Wasser mit Lorbeerblatt, Zitronenschale, 1 TL Salz und Pimentkörnern zum Kochen bringen.

3.Mit nassen Händen Hackklöße formen und ins Wasser gleiten lassen. Das Wasser soll jetzt nur sieden (Hitze reduzieren). Nach 20 Minuten sind die Klöße gar und steigen nach oben. Die Klöße herausnehmen und warmstellen. 750 ml Brühe abmessen und durchsieben.

4.Die großzügig bemessene Butter in einer großen Kasserole bei mittlerer Hitze schmelzen und das Mehl einstreuen und mit einem Schneebesen gut rührend hell anschwitzen.

5.Nach und nach die Kloßbrühe unter ständigem Rühren zugeben, bis die richtige sämige Konsistenz erreicht ist.

6.Sahne, Kapern und Zitronensaft zufügen,ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer rühren. Mit Salz, Zucker, Worcestersauce und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die Klöße wieder zurückgeben und alles heiß servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „FLEISCH: Königsberger Klopse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FLEISCH: Königsberger Klopse“