Tomatensuppe mit gekeimten Linsen - kochbar Challenge 1.0 (Januar 2020)

Rezept: Tomatensuppe mit gekeimten Linsen - kochbar Challenge 1.0 (Januar 2020)
"Ausgewogene Kost zum Jahresanfang"
0
"Ausgewogene Kost zum Jahresanfang"
00:30
3
106
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Zwiebel geschnitten
2 Stück
Knoblauch gehackt
7 Stück
reife Bio Tomaten
Salz und Pfeffer zum würzen
gekeimte Linsen
1 EL
Ghee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensuppe mit gekeimten Linsen - kochbar Challenge 1.0 (Januar 2020)

ZUBEREITUNG
Tomatensuppe mit gekeimten Linsen - kochbar Challenge 1.0 (Januar 2020)

Linsen keimen
1
Linsen keimen : Linsen verlesen, im Sieb waschen, dann in ein Keimglas geben und etwa 3 Stunden quellen lassen, Wasser abgießen und gut 24 -36 Stunden stehen lassen, alle 6 Stunden spülen. Linsen sind ein pflanzlicher Eiweißlieferant, da ich auf Fleisch (tierisches Eiweiß) verzichte, ersetze ich es gern durch pflanzliches und damit esse ich gesünder.
2
Tomaten (bio) lasse ich einige Tage in einem Keramiktopf nachreifen, so bekommen sie noch Farbe und vor allem Geschmack.
3
In einer Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch im Ghee anlassen. Die Toamten waschen, in Stücke schneiden und mixen. Die pürrierten Tomaten in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und einige Minuten köcheln lassen. Die Linsen nochmals spülen, trocken schleudern und in die Tomatensoße geben, evtl. nochmals nachwürzen und gern noch etwas ziehen lassen. Dann das Essen genießen.
4
Hinweis: an den Zwiebeln waren grüne Triebe und die habe ich mit verwendet. . Und leider habe ich vom Teller kein Bild machen können,da meine Camera der Akku leider leer war ....Technik, so ist es eben manchmal ....schade.

KOMMENTARE
Tomatensuppe mit gekeimten Linsen - kochbar Challenge 1.0 (Januar 2020)

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Da ist mir doch beinah dein feines Tomatensüppchen entwischt, aber jetzt in der Liste habe ich es doch noch entdeckt, ein einfaches Süppchen mit tollen Zutaten aufgepeppt, da macht das Essen Spass, LG Barbara
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das nenne ich mal eine famose Idee, Tomatensuppe mit gekeimten Linsen auf zu peppen. Wie kommt man bloß auf solche Ideen. Jedenfalls kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Zusammenstellung sicherlich nicht nur gesund, sondern auch schmackhaft ist. ~Geli~
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Danke Geli, ich esse gern Keimlinge und sobald es nicht mehr ganz so kühl ist stene meine Keimgläser und Kästen sicher auf dem balkon :) Das ist gesunde Ernährung :) LG Manuela
   S****a
Die gekeimten Linsen im Süppchen sind der Hammer! Ich würde jedoch das Ghee gegen Alsan tauschen, dann wäre dein sicher sehr leckeres Süppchen noch ausgewogener :) LG Uschi
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Nein liebe Uschi, ich nehme absichtlich kein Alsan,da dieses aus Fetten und Ölen hergestellt wird und ganz sicher nicht aus guten Ölen und Fetten...leider. Da ist Ghee,was geklärte Butter ist bedeutend gesünder ist, ausgewogener ist es mit Kokosöl :) Liebe Uschi, nicht alles was VEGAN scheint ist gesund, aber die Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so, ich ernähre mich gesund :) LG

Um das Rezept "Tomatensuppe mit gekeimten Linsen - kochbar Challenge 1.0 (Januar 2020)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung