Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce

55 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 2
Wirsing 1 kleinen Kopf
Sahne 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Meerrettich 2 EL
Zwiebeln 2
Pfeffer, Salz, Muskat etwas
Bio-Zitronenschale 1 TL
Nudeln Penne 200 g
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Zwiebeln fein würfeln.

2.Wirsing in feine Streifen schneiden.

3.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig braten.

4.Sahne, Brühe und fein geschnittenen Wirsing zugeben und ca. 15 - 20 Minuten schmoren.

5.Dann mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale abschmecken.

6.In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und mit dem Gemüse vermischen.

7.Die Lachsfilets in einer Pfanne mit etwas Öl braten, so dass sie noch einen glasigen Kern haben.

8.Mit Salz und Pfeffer würzen.

9.Lachsfilet mit dem Wirsingnudeln auf Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce“