Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce

Rezept: Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce
schmackhaftes Gericht
0
schmackhaftes Gericht
00:55
1
154
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Lachsfilet
1 kleinen Kopf
Wirsing
200 ml
Sahne
200 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Meerrettich
2
Zwiebeln
Pfeffer, Salz, Muskat
1 TL
Bio-Zitronenschale
200 g
Nudeln Penne
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce

ZUBEREITUNG
Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce

1
Zwiebeln fein würfeln.
2
Wirsing in feine Streifen schneiden.
3
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig braten.
4
Sahne, Brühe und fein geschnittenen Wirsing zugeben und ca. 15 - 20 Minuten schmoren.
5
Dann mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale abschmecken.
6
In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und mit dem Gemüse vermischen.
7
Die Lachsfilets in einer Pfanne mit etwas Öl braten, so dass sie noch einen glasigen Kern haben.
8
Mit Salz und Pfeffer würzen.
9
Lachsfilet mit dem Wirsingnudeln auf Teller anrichten.

KOMMENTARE
Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Möchte ich bitte haben , ich liebe Lachs . Liebe Grüße sagt die Uschi

Um das Rezept "Lachsfilet mit Wirsingnudeln an Meerrettichsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung