Flap Jack

Rezept: Flap Jack
"coole" englische Weihnachtsplätzchen zum Knabbern für zwischendurch....;-))
84
"coole" englische Weihnachtsplätzchen zum Knabbern für zwischendurch....;-))
00:35
3
303
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
225 g
Haferflocken
85 g
Rohrzucker
150 g
Butter
20 g
Zuckerrübensirup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flap Jack

Rudolph

ZUBEREITUNG
Flap Jack

1
Haferflocken und Rohrzucker vermischen. Butter in einem Topf schmelzen lassen und zusammen mit dem Rohrzucker zum Haferflocken-Gemisch geben. Alles gut miteinander vermengen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und etwa 5 - 6 mm dünn plattieren. Dabei gleich auch gut andrücken.
2
Ofen auf 160° O/Unterhitze vorheizen und das Blech für 15 - 20 Min. auf der 2. Schiene von unten in den Ofen geben. Die Masse soll eine hellbraune Farbe bekommen. Dann sofort heraus nehmen und noch heiß in etwa 4 cm große Stücke schneiden. Das macht sich bei den kernigen Haferflocken zwar etwas schlecht, aber man kann die noch heiße Masse gut "schieben", und so kann man auf die Weise kleine Zwischenräume schaffen. Wenn die Teilchen abgekühlt sind müssen sie in einer verschließbaren Box im Kühlschrank noch etwa 1 Std. richtig fest und später auch dort aufbewahrt werden. Dort werden sie dann so richtig karamellig-knusprig und machen beim Naschen süchtig....;-))
3
Die o.a. Personenanzahl bezieht sich auf ein halbes Blech und Personen?????, na ja, das hängt davon ab, wie schnell jeder einzelne zugreift und was davon ab bekommt.........;-)))

KOMMENTARE
Flap Jack

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
jetzt ist es auch mein rz und die werden sicher nachgebacken, glg tine
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Das ist genau meins!!!!! :-D Nehm ich mal mit und wird auf jeden Fall nachgebacken! Witziger Name für die Keckse! :-D
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Ich glaube die werden nicht lange im Kühlschrank liegen...ich mag solche knusprigen Kekse und die anderen leider auch...grins. LG Sabine
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Sabine, erst einmal vielen Dank für Deine ***** chen. Ja, Du hast Recht...auch bei uns werden sie weder den bunten Teller noch Weihnachten erleben...;-))) Wünsch Dir eine schöne Afventszeit, lG Barbara

Um das Rezept "Flap Jack" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung