Weiches Karamel mit Schokoüberzug

25 Min mittel-schwer
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucker 200 Gramm
Butter 30 Gramm
weiße Kuvertüre 50 Gramm
Sahne 80 Milliliter
Für den Schokomantel
weiße Kuvertüre 50 Gramm
Kuvertüre Vollmilch 50 Gramm

Zubereitung

1.Die Butter und den Zucker zusammen schmelzen und karamelisieren lassen, aufpassen, dass es nicht zu dunkel wird, dabei ständig rühren.

2.Die weiße Kuvertüre unterziehen und alles wieder glatt rühren, nun langsam und gleichmäßig die Zimmerwarme Sahne unterrühren, nich zu schnell zugeben, damit der Zucker nicht auskristallisiert, dabei ständig zu einer glatten Masse rühren.

3.Zur Seite ziehen und mit zwei Teel. kleine Häufchen auf Backpapier oder Dauerbackfolie geben.

4.Noch warm auf den Handballen zu Kugeln drehen. Inzwischen die Kuvertüre in Schälchen in ein heißes Wasserbad geben.

5.Die Kugeln auf eine Pellkartoffelgabel nehmen und durch die flüssige Kuvertüre ziehen, wieder auf das Backpapier geben und erkalten und fest werden lassen.

6.Es handelt sich um weiches Karamell (wie die Kuhbonbon, falls ihr sie kennt)- einfach verdammt lecker;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiches Karamel mit Schokoüberzug“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiches Karamel mit Schokoüberzug“