Geschmorte Schweinerippchen

1 Std 40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rippchen vom Schwein 1,2 kg
Sesam 2 EL
Pflanzenöl 2 EL
Sesamöl 1 EL
Knoblauchzehen 2
Zwiebel 1 kleine
Ingwer 3 cm
Sojasoße dunkel 6 EL
Reiswein 2 EL
Zucker braun 2 EL
Salz 1 TL
Chilipaste 2 TL
Wasser 300 ml
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.DIe Rippchen beim Metzger in der Hälfte sägen lassen, dann in einzelne Rippchen schneiden und mit etwas Gewürzsalz würzen. Sesam ohne Öl kurz anrösten und davon 2 EL mörsern. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen. Ingwer und Knoblauch fein reinben und Zwiebel würfeln.

2.Öl in einem Bräter erhitzen und Rippchen darin rundrum knusprig anbraten und kurz rausnehmen. Dann Ingwer, Knoblauch und Zwiebel in den Bräter geben, kurz mitrösten, dann Sojasoße, Reiswein, Zucker, Salz, Chilipaste, Wasser, Sesam gemahlen und den ganzen mit dem Sesamöl dazugeben und die Rippchen wieder hineingeben.

3.Jetzt Rippchen mindestens 1 Stunde schmoren, je nach Geschmack auch länger! Dann Rippchen rausnehmen und Soße mit Wasser und Speisestärke binden! Soße evtl. nochmal mit Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer würzen und Rippchen wieder in die Soße geben!

4.Dazu gab es Reis mit gedünstetem Gemüse.

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Schweinerippchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Schweinerippchen“