Französche Kartoffeln mit Sahne-Heringsfilets

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Französche Kartoffeln:
Drillinge ( Kleine, festkochende Kartoffeln ) 600 g
Salz 2 TL
Mehl 2 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Sahne-Heringsfilets:
1 Friesentopf Sahne-Heringsfilets mit frischer 400 g
Servieren:
kleine Gewürztomaten zum Garnieren 2
Stückchen Möhre ( Aus dem Gewürzgurkenglas ) zum Garnieren 2

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Französische Kartoffeln:

1.Drillinge ( 600 g ) in Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen. Die Kartoffeln in Mehl ( 2 EL ) wälzen und in einer Pfanne mit Sonnen-blumenöl ( 4 EL ) langsam gold-gelb braten. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen.

Sahne-Heringsfilets:

2.Sahne-Heringsfilets rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.

Servieren:

3.Französche Kartoffeln mit Sahne-Heringsfilets und jeweils mit einer Gewürzgurke und einem Stück Möhre garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französche Kartoffeln mit Sahne-Heringsfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französche Kartoffeln mit Sahne-Heringsfilets“