Lauchauflauf

Rezept: Lauchauflauf
ohne Kohlehydrate
1
ohne Kohlehydrate
00:25
5
438
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr
Lauch
180 ml
Wasser
1 EL
Gemüsebrühe
1
Zwiebel
1 Teelöffel
Öl
200 gr
Hackfleisch gemischt
1 Dose
Tomaten gehackt
1 Teelöffel
Paprika edelsüß
0,5
Knoblauchzehe
1 Mssp.
Rosmarin getrocknet
2 EL
Sahne
60 gr
geriebener Käse
1 EL
Tomatenmark
Fleischbrühpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
23,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lauchauflauf

Kartoffel - Käse - Auflauf

ZUBEREITUNG
Lauchauflauf

1
Den Lauch halbieren, waschen und in halbe Ringe schneiden, in einen Topf geben und zusammen mit dem Brühwürfel und dem Wasser bei leichter Hitze gar köcheln. Abschütten und in eine Auflaufform füllen.
2
Die Zwiebel pellen, würfeln und dann im Öl anbraten, das Hackfleisch zugeben und mitbraten. Das Fleisch mit Paprikapulver bestäuben, kurz anschwitzen. Gehackte Tomaten dazugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Die Sahne zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Falls die Soße zu dick ist, etwas Wasser angießen.
3
Nun wird die Hackfleischsoße auf den Lauch gegeben, mit dem Käse bestreut und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. überbacken.

KOMMENTARE
Lauchauflauf

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Lauch und Hackfleisch ist eine Kombi, die auch meinem Gusto gut tun würde. Ich mag solche Gerichte. Nur für meinen Geschmack dürfen auch ein paar Drillinge auf dem Teller Platz finden. Aber so hat jeder seine Vorlieben :-)) Die kombi ist trotzdem sehr gelungen. LG ~Geli~
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super gelungen, nehm ihn einfach mal mit. glg tine
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Muss ich unbedingt ausprobieren...hört sich lecker an.LG Marion
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
gute Idee die es zur Aufgabe macht es nachzukochen !!!
   annabella99
Dein Lauchauflauf gefällt mir sehr gut mit dem Hackfleisch und den Tomaten. Muss ich unbedingt nachkochen, LG Anna

Um das Rezept "Lauchauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung