Spaghettikürbis nach alla Carbonara

1 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghettikürbis:
Spaghettikürbis 0,5
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Salz etwas
Carbonara:
Eigelbe, frische 2
Speck durchwachsen, in Scheiben 150 g
Ei 1
Parmesan frisch gerieben 4 EL
Tellicherry-Pfeffer etwas
Salz evtl.
Petersilie etwas

Zubereitung

Spaghettikürbis: Backofen 180° vorheizen!

1.Kürbishälfte etwas pfeffern und salzen, in eine Auflaufform geben und 45 Minuten backen!

Carbonara:

2.Speck in Würfel schneiden! Zur Seite stellen! Eier trennen/aufschlagen! Parmesan reiben!

Spaghettikürbis:

3.Kürbis aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel Kürbis aushöhlen! Das ergibt dann eine Art Spaghettiform! Im Ofen warmhalten!

Carbonara:

4.Eigelb, Ei und Parmesan gut verquirrlen und Pfanne auf kleinster Stufe erwärmen. Eimischung unter rühren erwärmen, sodass die Masse langsam fester wird aber nicht stockt! Dann Kürbisspaghetti unterheben und gut mit Pfeffer abschmecken! Evtl. salzen! Muss aber nicht durch den Speck!

5.Jetzt evtl. im ausgehöhlten Kürbis servieren! Mit Petersilie bestreuen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghettikürbis nach alla Carbonara“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghettikürbis nach alla Carbonara“