Würziges Paparikagemüse

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
rote Paprika 3 Stück
grüne Paprika 1 Stück
Thai Chili Rot 1 Stück
Habanero Grün 1 Stück
Peperoni rot 1 Stück
Kräuter/Zwiebel/Knobi-Mix getrocknet 2 EL
Olivenöl 2 EL
Butter 1 El
Zucker 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Gemüsebrühe 3 EL
Koriander frisch fein gehackt 1 etwas
Feta zerkrümelt 1 etwas

Zubereitung

1.Dieses Paprikagemüse war eine Beilage zu diesem Rezept: Hechtkotlett in der Pfanne gebraten Getrocknete Kräutermischung/Gemüsebrühe ist selbstgemacht. Kräuter/Zwiebeln/ Knobi aus eigenem Anbau. Auch die Paprika/Chili sind aus eigener Züchtung. Siehe Bilder.

2.Die Paparika/Chilischoten putzen und abwaschen. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Chilis fein schneiden.

3.Das Olivenöl/Buttergemisch erhitzen (mittlere Stufe). Die Paprika kurz rundum anbraten. Dann die Chilis dazu und kurz mit braten.

4.Nun kommt die Kräutermischung, Zucker, Salz und Pfeffer dazu. Alles zusammen mal durchschwenken.

5.Die Gemüsebrühe dazugeben. Deckel drauf und auf kleiner Hitze einige Min garen lassen. Feta und Koriander wird extra dazugereicht. Kann sich jeder bedienen der möchte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würziges Paparikagemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würziges Paparikagemüse“