Selbstgemachte Spätzle

Rezept: Selbstgemachte Spätzle
Etwas aufwändiger als gekauft, aber besser !
0
Etwas aufwändiger als gekauft, aber besser !
00:30
1
142
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl
2
Eier
100 ml
Wasser
1 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachte Spätzle

poschierte Hühnereier zu Spinat
leckere Semmelknödel Grundrezept

ZUBEREITUNG
Selbstgemachte Spätzle

1
Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verquirlen und anschließend mit einem Holzlöffel gut durchschlagen. Je länger, je besser. Kurz quellen lassen. Der Teig sollte geschmeidig, aber nicht zu flüssig sein.
2
Reichlich Wasser erhitzen und gut salzen.
3
Jeder Schwabe schabt den Spätzle-Teig nun von einem gut gewässerten Brettchen ins heiße Wasser, aber ich nehme eine Kartoffelpresse mit Spätzle-Einsatz und drücke sie vorsichtig ins Wasser.
4
Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen (nach 1-2 Minuten) kann man sie mit einer Schaumkelle ausschöpfen. Dies am besten portionsweise machen.

KOMMENTARE
Selbstgemachte Spätzle

Benutzerbild von Claton
   Claton
Sicher besser als gekauft!!!!!

Um das Rezept "Selbstgemachte Spätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung