Selbstgemachte Spätzle

Rezept: Selbstgemachte Spätzle
Etwas aufwändiger als gekauft, aber besser !
0
Etwas aufwändiger als gekauft, aber besser !
00:30
0
19
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl
2
Eier
100 ml
Wasser
etwas Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachte Spätzle

Kräuterbandnudeln
Bohnentopf türkisch

ZUBEREITUNG
Selbstgemachte Spätzle

1
Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verquirlen und anschließend mit einem Holzlöffel gut durchschlagen. Je länger, je besser. Kurz quellen lassen. Der Teig sollte geschmeidig, aber nicht zu flüssig sein.
2
Reichlich Wasser erhitzen und gut salzen.
3
Jeder Schwabe schabt den Spätzle-Teig nun von einem gut gewässerten Brettchen ins heiße Wasser, aber ich nehme die "Flotte Lotte" mit Spätzle-Einsatz und drücke sie ins Wasser.
4
Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen (nach 1-2 Minuten) kann man sie mit einer Schaumkelle ausschöpfen. Dies am besten portionsweise machen.

KOMMENTARE
Selbstgemachte Spätzle

Um das Rezept "Selbstgemachte Spätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung