Mini-Gugelhupf mit Himbeeren

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter weich 150 gr.
Zucker 100 gr.
Eier 3
Mehl 150 gr.
Backpulver 1 TL
Himbeeren tiefgefroren 200 gr.
Puderzucker gesiebt 2 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad (Umluft :180 Grad )vorheizen .Himbeeren auftauen lassen.Butter und Zucker mit dem Handrührgerät in 5 Min.dickcremig aufschlagen . Eier einzeln unterrühren .Mehl und Backpulver mischen ,nur kurz unterheben .

2.Die aufgetauten Himbeeren in einem Sieb abtropfen lassen ,und vorsichtig unter den Teig verrühren .6 Mini-Silikon-Gugelhupfförmchen mit dem Teig füllen. Den restlichen Teig habe ich in 9 Mini-Silikon-Muffinsförmchen gegeben . Im Ofen ca.20 Min.backen

3.Mini-Gugels und Mini-Muffins aus der Form nehmen ,etwas abkühlen lassen . Mit Puderzucker besträuben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Gugelhupf mit Himbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Gugelhupf mit Himbeeren“