„Galaktobouriko“: Griechische Teigpastete mit Vanillecreme und Sirup

Rezept: „Galaktobouriko“: Griechische Teigpastete mit Vanillecreme und Sirup
Griechische Teigpastete mit selbstgemachter Vanillecreme und selbstgemachtem Sirup
2
Griechische Teigpastete mit selbstgemachter Vanillecreme und selbstgemachtem Sirup
01:00
0
664
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Sirup:
400 gr.
Zucker
300 gr.
Wasser
1 TL
Zimt
2 TL
Zitronensaft
Für die Creme:
100 gr.
Weizengrieß
1 Pk.
Vanillepulver
1 l
Milch
4 Stk.
Eier
150 gr.
Zucker
2 EL
Butter weich
Zum Schluss:
Butter weich
700 gr.
Blätterteig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
„Galaktobouriko“: Griechische Teigpastete mit Vanillecreme und Sirup

ZUBEREITUNG
„Galaktobouriko“: Griechische Teigpastete mit Vanillecreme und Sirup

Für den Sirup:
1
Zucker mit Wasser aufkochen und solange köcheln lassen, bis sich dieser aufgelöst hat. Dann Zimt und Zitronensaft dazugeben. Sirup auskühlen lassen.
Für die Creme:
2
Milch in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen, Grieß und Vanillepulver hinzugeben. Eier mit Zucker und flüssiger Butter verrühren und unter die Grießmasse rühren.
3
Eine Auflaufform mit weicher Butter ausstreichen, die Hälfte des Blätterteigs hineinlegen, Creme darauf verteilen und mit restlichem Blätterteig abdecken.
4
Mit ein wenig Wasser bespritzen und bei 180 °C auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten goldgelb backen.
5
Den heißen Grießauflauf aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem abgekühlten Sirup übergießen.

KOMMENTARE
„Galaktobouriko“: Griechische Teigpastete mit Vanillecreme und Sirup

Um das Rezept "„Galaktobouriko“: Griechische Teigpastete mit Vanillecreme und Sirup" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung