Marillen Streusel Kuchen

1 Std 10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
für den Kuchen
Butter 270 Gramm
Zucker 270 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5 kleine
Mehl 600 Gramm
Backpulver 3 Teelöffel
Salz 1 Prise
Vanillejoghurt 120 Gramm
Aprikosen /Marillen etwas
für den Streusel
Mehl 180 Gramm
Zucker 90 Gramm
Butter flüssig 90 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Kuchenteig vorbereiten

1.weiche Butter, Zucker und Vanillezucker gut verrühren - dann nacheinander die Eier unterrühren - Mehl mit Backpulver und Salz vermengen und abwechselnd mit dem Vanillejoghurt zur Buttermasse geben - alles gut verrühren

Marillen vorbereiten

2.Marillen waschen, halbieren und entkernen

Streusel vorbereiten

3.Mehl und Zucker vermengen - Butter in einem Töpfchen erwärmen und dann tröpfchenweise unter die Mehl/Zuckermischung rühren bis kleine Streusel entstehen

Kuchen aufbauen

4.die Kuchenmasse gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen - die Marillenhälften in regelmäßigen Abständen tief in den Teig hineindrücken - die Streuselmasse drüber verteilen - den Kuchen 50 min. bei 180 Grad backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marillen Streusel Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marillen Streusel Kuchen“