Leichte Sommerrollen mit Erdnussause und Mango-Chutney

Rezept: Leichte Sommerrollen mit Erdnussause und Mango-Chutney
So schmeckt der Sommer
5
So schmeckt der Sommer
00:20
1
272
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Salatgurke
2
Möhren
160 gr.
Japanische Bratfilets
3 TL
Erdnussmus
3 TL
Sojasauce
8 Blätter
Rice Paper
125 gr.
Mango-Chutney
250 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
10,5 g
Fett
3,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leichte Sommerrollen mit Erdnussause und Mango-Chutney

ZUBEREITUNG
Leichte Sommerrollen mit Erdnussause und Mango-Chutney

1
Gurke und Karotte waschen ,längs habieren und feine Stiefte schneiden . Japanische Bratfilets in Streifen schneiden .
2
Erdnussmus mit 50 ml Wasser und Sojasause vermengen und beiseitestellen.
3
Reisblätter nacheinander in einem großen tiefen Teller mit warmen Wasser etwa 30 sek einweichen .Die weichen Blätter auf einer flachen Arbeitesplatte legen und mit den Zutaten befüllen .
4
Dazu jeweils ei.n Teil der Zutaten mittig platzieren und etwas Erdnussauce daraufgeben
5
Das Papier rechts und links über die Füllung einschlagen ,dann vorsichtig aufrollen Fertige Rollen mit Mango -Chutney dippen und genießen

KOMMENTARE
Leichte Sommerrollen mit Erdnussause und Mango-Chutney

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Ich liebe Sommerrollen! :) Dass du für deine japanisches Bratfilet genommen und die Erdnuss-Sauce gleich mit hinein gepackt hast, gefällt mir besonders gut. Ich hätte die Filets allerdings vorher leicht knusprig gebraten, denn so mag ich die Dinger am liebsten :) LG Uschi

Um das Rezept "Leichte Sommerrollen mit Erdnussause und Mango-Chutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung