Marillen-Strudel - Vegan

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
veganer Strudelteig (Filo/Yufka) 250 g
Aprikosen /Marillen 300 g
Semmelbrösel 50 g
Marillenlikör 2 cl
vegane Butter 50 g
veganer Jogurt 50 g
Puderzucker gesiebt 2 EL

Zubereitung

1.Aprikosen/Marillen waschen und Entsteinen. In kleine Würfel schneiden. Semmebrösel, Jogurt und den Likör unterheben. WEr will kann diese auch noch Süssen - ich mag aber gerade das eher Säuerliche

2.Strudelblätter etwas mit flüssiger (veganer) Butter bepinseln und die Marillen auf den Strudelblättern verteilen. Strudel einrollen und am Rand andrücken. Dann oben mit flüssiger Butter besteichen und etwas Semmelbösel bestreuen. Bei 180°C für 30 min im vorgeheizten Ofen bei Umluft backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Marillen-Strudel - Vegan“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marillen-Strudel - Vegan“