Telur Balado - Gekochte Eier auf Balado Art

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier, Größe M 4
Tomaten, vollreife 2 mittelgross
Peperoni, rot, lang, mild 5
Chilis, rote 2 kleine
Zwiebelchen, rote 3 kleine
Knoblauchzehen, frische 3 mittelgross
Zucker, weiß 1 EL
Rinderbrühe, instant 1 TL
Sonnenblumenöl 4 EL
Kecap Tim Ikan (URL s. Schritt 8) 1 EL
Zum Garnieren:
Frühlingszwiebeln, nur der grüne Teil n.B.
Blüten und Blätter n.B.

Zubereitung

1.Die Eier in 8 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und bereit stellen.

2.Die Tomaten waschen, Stiel entfernen, längs halbieren und den grün-weißen Strunk entfernen. Jede Hälfte längs halbieren und quer dritteln.

3.Die roten Peperoni waschen und quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Körner belassen, den Stiel verwerfen. Die kleinen, roten Chilis waschen, quer vierteln, die Körner belassen und den Stiel verwerfen.

4.Die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden.

5.Alle vorbereiteten Zutaten in den Blender geben: Zuerst die Tomaten-Stücke und diese kurz grob pürieren. Dann alle anderen Zutaten von Peperoni bis Rinderbrühe. Auf niedrigster Stufe für 30 Sekunden grob pürieren.

6.Eine mittelgroße Pfanne erhitzen, das Öl zugeben und schwenken. Dann das Püree aus dem Blender in die Pfanne geben. Etwas köcheln und eindicken lassen.

7.Die Eier schälen und als Ganzes mit dem Sambal aus der Pfanne bedecken. Oder längs halbieren und sternförmig auf dem Sambal anrichten. Mit Blüten und Blätter garnieren und warm oder kalt servieren.

8.URL für: Kecap Tim Ikan: Kecap Tim Ikan – eine milde, dunkle, malzig-würzige Sojasauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Telur Balado - Gekochte Eier auf Balado Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Telur Balado - Gekochte Eier auf Balado Art“