Schokopudding / Himbeere / Tonkabohne (Laura Wontorra)

20 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Himbeeren 200 g
Himbeerpüree 3 EL
Himbeergeist 1 TL
Kuvertüre dunkel (ca. 60%) 70 g
Milch 320 ml
Tonkabohnen gerieben 0,25 TL
Sahne 160 ml
Stärke (Mondamin, weiß) 35 g
Kakaopulver dunkel 2 EL
Zucker 55 g
Sahne 110 g
Salz 1 Prise
Cru de Cacao (geröstete, gehackte Kakaobohnen) 4 EL
Espuma:
Sahne 250 ml
Himbeergeist 1 Spritzer
Salz 1 Prise
Himbeerpüree 2 EL
Minze etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

1.Die Sahne mit der Stärke und dem Kakao glatt rühren. Nun die Milch mit dem Zucker, der Tonkabohne und einer Prise Salz aufkochen, die Stärkemischung hinzugeben und ca. 30 Sek. unter ständigem Rühren köcheln lassen. Nun die Schokolade unter Rühren auflösen. Die Puddings in drei Dessertschalen füllen.

2.Die Himbeeren putzen und mit Himbeerpüree und Himbeergeist marinieren.

3.Für den Espuma alle Zutaten vermischen, in eine Sahne-Fee geben und mit einer Kapsel aufschäumen. In ein Glas geben und mit etwas Himbeersauce und Minze dekorieren.

4.Etwas Sahne schlagen und jeden Pudding mit den angemachten Himbeeren, einem Löffel geschlagener Sahne und dem Cru de Cacao servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokopudding / Himbeere / Tonkabohne (Laura Wontorra)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokopudding / Himbeere / Tonkabohne (Laura Wontorra)“