Vorrat: Rhubarb-Curd

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rhabarber frisch 250 Gramm
Rohrohrzucker 150 Gramm
Butter 50 Gramm
Eigelb 1 Stück
Ei 1 Stück

Zubereitung

1.Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zucker mischen und erhitzen. Unter Rühren solange kochen, bis der Rhabarber weich ist. Dann pürieren.

2.Die Butter hinzu fügen und das Ganze etwas abkühlen lassen. Ein Ei trennen, das Eiweiß anderweitig verwenden und das Eigelb zusammen mit dem ganzen Ei verquirlen, dann zum Rhabarbermus geben, und unter Rühren nochmals erhitzen - NICHT KOCHEN - bis die Masse eindickt.

3.Nun entweder in streilisierte Gläser füllen oder gleich weiter verwenden. Diese Creme eignet sich nicht nur als Brotaufstrich, sie ist auch für Kuchen- oder Tortenfüllungen sehr gut geeigent.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Rhubarb-Curd“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Rhubarb-Curd“