Rosenkohl-Gratin

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK Rosenkohl 500 g
Hähnchenbrust 1 gegrillte
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Käse gerieben125 100 g
Crème fraîche 125 g
Ei 1
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Kirschtomaten rot 6
Butter 20 g

Zubereitung

1.Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen; die gegrillte Hähnchenbrust in Würfelchen schneiden und hineingeben; darüber den tiefgekühlten Rosenkohl verteilen.

2.Den Frühstücksspeck in grobe Streifen schneiden und über die Röschen verteilen. Den geraspelten Käse mit Créme fraiche und Ei verrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Die Masse auf den Rosenkohl klecksen, noch ein paar Butterflöckchen und die halbierten Kirschtomaten darübergeben und den Gratin im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen. Ich habe dazu Rosmarinkartoffeln serviert.

3.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Gratin“