Rosenkohl-Quiche

1 Std 15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 3 Stück
Rosenkohl 500 Gramm
gewürfelter Speck 100 Gramm
Eier 3
Sahne flüssig oder Creme fin 150 Milliliter
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Paprika edelsüß etwas
Schnittlauch etwas
Käse (verschiedene Sorten) 180 Gramm
Gemüsebrühe 100 Milliliter

Zubereitung

1.- Rosenkohl putzen, kreuzweise einschneiden und in Salzwasser blanchieren - Blätterteig zu Antauen raus legen

2.Eier mit Gewürzen und gehacktem Schnittlauch und eine Schuss Sahne verquirlen (kein Salz)

3.- Käse (z.B. 100 Gramm Emmentaler, der Rest würziger Bergkäse) reiben bzw. klein schneiden - Springform 26cm mit dem Blätterteig auskleiden

4.- Speckwürfel in einer Pfanne anbraten, den abgetropften Rosenkohl hinzufügen, Muskat drüber reiben und kurz mit braten. - Rosenkohl wieder aus der Pfanne nehmen und auf dem Blätterteig verteilen. - Speckwürfel mit Brühe aufgießen und reduzieren - restliche Sahne und Käse hinzufügen und gut unterrühren - Pfanne vom Herd und Masse etwas auskühlen lassen

5.- Backofen auf 170•C vorheizen - die abgekühlte Käsemasse mit der Eimasse verrühren und über den Rosenkohl gießen - ab in den Backofen und etwa 30-40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Quiche“