Graupen-Risotto mit Spitzpaprika

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzpaprika rot 2
Spitzpaprika grün oder weiß 2
Zwiebeln mittel groß 2
Knoblauchzehen 2
Aprikosen getrocknet 10
Olivenöl 2 EL
Weißwein halbtrocken 0,1 l
Gemüsebrühe 0,5 l
Perlgraupen Mittel 200 gr.
Thymian getrocknet 3 TL
Salz und Pfeffer etwas
Hartkäse frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Spitzpaprika gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Aprikosen ebenfalls klein würfeln.

2.Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen, Aprikosen dazugeben. Dann die Paprika hinzufügen und leicht anrösten.

3.Graupen zum Gemüse geben und alles mit Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann die Gemüsebrühe vorsichtig angießen und köcheln lassen, bis das Risotto richtig schön schlotzig ist. Den frisch geriebenen Käse hinzufügen und gut durchrühren. Nun mit den Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graupen-Risotto mit Spitzpaprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graupen-Risotto mit Spitzpaprika“