Graupen-Risotto mit Spitzpaprika

Rezept: Graupen-Risotto mit Spitzpaprika
1
01:00
2
195
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Spitzpaprika rot
2
Spitzpaprika grün oder weiß
2
Zwiebeln mittel groß
2
Knoblauchzehen
10
Aprikosen getrocknet
2 EL
Olivenöl
0,1 l
Weißwein halbtrocken
0,5 l
Gemüsebrühe
200 gr.
Perlgraupen Mittel
3 TL
Thymian getrocknet
Salz und Pfeffer
Hartkäse frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
71,0 g
Fett
1,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Graupen-Risotto mit Spitzpaprika

ZUBEREITUNG
Graupen-Risotto mit Spitzpaprika

1
Spitzpaprika gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Aprikosen ebenfalls klein würfeln.
2
Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen, Aprikosen dazugeben. Dann die Paprika hinzufügen und leicht anrösten.
3
Graupen zum Gemüse geben und alles mit Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann die Gemüsebrühe vorsichtig angießen und köcheln lassen, bis das Risotto richtig schön schlotzig ist. Den frisch geriebenen Käse hinzufügen und gut durchrühren. Nun mit den Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Graupen-Risotto mit Spitzpaprika

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ich freue mich sehr von dir wieder einmal etwas zu lesen :))) Wie geht es Dir ??? LG Manuela
Benutzerbild von eagle-Peter
   eagle-Peter
Mir geht es soweit recht gut, habe nur in der Vergangenheit nicht so viel Muße zu kochen gehabt. Aber von Zeit zu Zeit koche ich doch immer mal wieder und probiere etwas neues. LG Peter
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Ganz nach meinem Geschmack!! LG, Gudrun :)))

Um das Rezept "Graupen-Risotto mit Spitzpaprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung