Schnelle Brötchen mit Joghurt

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser (sehr warm) 150 ml
Milch 150 ml
Hefe frisch 0,5 Würfel
Zucker 1 TL (gestrichen)
Weizenmehl Typ 550 400 g
Weizenvollkornmehl 200 g
Salz 1 EL
Joghurt 150 g

Zubereitung

1.Das Wasser mit der Milch, der Hefe und dem gestrichenen TL Zucker verrühren und 5 Minuten beiseite stellen. Da die Hefe (lau-) warmes Wasser und Zucker zum gehen benötigt und die Milch meist direkt aus dem Kühlschrank kommt, ist es wichtig, dass das Wasser sehr warm ist. Warmes Wasser aus dem Wasserhahn ist aber völlig ausreichend.

2.Ein Backblech mit Backpapier bereitstellen, den Backofen auf 180°C vorheizen und die verschiedenen Mehle sowie das Salz in einer großen Schüssel miteinander mischen. Die Hefe-Mischung noch mal durchrühren und zusammen mit dem Joghurt zum Mehl geben und mit der Küchenmaschine etwa 5 Minuten verkneten.

3.Den Teig mit zwei nassen Löffeln etwa 12 Teiglinge abstechen und jeweils direkt auf das vorbereitete Backblech geben. Nach jedem Teigling die beiden Löffel erneut kurz in Wasser tauchen. Dadurch lässt sich der Teigling besser trennen und bleibt nicht am Löffel haften.

4.Die Brötchen etwa 25 Minuten backen und auf einem Rost auskühlen lassen - guten Appetit! :)

5.Ihr könnt beim Mehl auch variieren und z.B. Dinkelmehl verwenden.

6.Bei weniger als 4 Personen nehme ich trotzdem dieselben Menge, nehme aber einige Brötchen breits nach etwa 15 Minuten aus dem Ofen. Nach dem Abkühlen gebe ich sie in eine Plastiktüte und backe sie am nächsten Tag weiter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Brötchen mit Joghurt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Brötchen mit Joghurt“