Nudeln mit Spinat-Pilzsauce und Spiegelei...

35 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagliatelle (Kühlregal) 500 gr.
Salz etwas
Schalotte 1
Champignons braun 250 gr.
Rapsöl 2 EL
Spinat tiefgefroren 450 gr.
Doppelrahmfrischkäse 150 gr.
Eier 4
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser ca.2-5 Min.garen.

2.Schalotte abziehen ,würfeln.Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden . 1El Öl in einem Topf erhitzen ,Schalotten und Pilze ca.2-5 Min.darin andünsten. Den tiefgekühlten Spinat dazugeben ,auftauen lassen und erwärmen . Frischkäse unterrühren ,mit Salz und Pfeffer würzen .

3.Aus den Eiern im restlichen Öl (1El) 4 Spiegeleier braten mit Salz und Pfeffer würzen.Ich habe mal die Spiegelei-Form ausprobiert beim zweiten Versuch hat es besser geklappt. Nudeln mit Spinat-Pilzsauce und je 1 Spiegelei auf Tellern anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Spinat-Pilzsauce und Spiegelei...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Spinat-Pilzsauce und Spiegelei...“