Vollkornnudeln mit Spinat und Spiegelei

Rezept: Vollkornnudeln mit Spinat und Spiegelei
Hört sich komisch an ist aber sau lecker
2
Hört sich komisch an ist aber sau lecker
10
1091
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gr.
Vollkornnudeln
2 Päckchen
Spinat
100 Gr
Speckwüefel
1
Zwiebel
Salz Pfeffer Oel
3
Eier
1
Tomat zum garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
16,4 g
Fett
4,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Vollkornnudeln mit Spinat und Spiegelei

Vollkornpasta mit Pesto und Parmesan
Nudelsalat italenische Art

ZUBEREITUNG
Vollkornnudeln mit Spinat und Spiegelei

1
Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.
2
Den Spinat in einem Topf langsam auftauen mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Die Speckwürfel und die fein geschnittene Zwiebel in ein wenig Oel dünsten und zu dem Spinat dazugeben Alles schön durchrühren.
4
Eier braten. Die Nudeln zuerst auf die Teller dan den Spinat und obenauf das Spiegelei anrichten und mit Tomate garnieren

KOMMENTARE
Vollkornnudeln mit Spinat und Spiegelei

Benutzerbild von Miez
   Miez
Das ist ein tolles Rezept )))) fünf ✰ und schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von lunahase
   lunahase
Nudeln mit Spinat sind einfach nur lecker. Ei dazu?? Warum nicht!! Danke für die Idee!! 5*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm ist das lecker, für dich 5*
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Kenne ich auch in dieser Kombination und ist wirklich sehr lecker :-))
Benutzerbild von Willmei
   Willmei
Wieso komisch? Finde ich nicht komisch, sondern mag es auch gern so. LG Elke

Um das Rezept "Vollkornnudeln mit Spinat und Spiegelei" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung