Minestrone

Rezept: Minestrone
Ein Klassiker ...
2
Ein Klassiker ...
01:00
0
125
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Schalotten
1
Knoblauchzehe
3 EL
Rapsöl
800 gr.
Suppengemüse
100 gr.
Broccoli
100 gr.
Blumenkohl
1 EL
Tomatenmark
1 TL
Oregano getrocknet
1,5 Liter
Gemüsebrühe
3 Stiele
Thymian frisch
8 Stiele
Basilikum
75 gr.
Natur& Wildreis
Salz und Pfeffer
100 gr.
Parmesan gehobelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Minestrone

ZUBEREITUNG
Minestrone

1
Natur&Wildreis nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser in einem Topf garen und abgießen.
2
Schalotten abziehen ,halbieren und in Streifen schneiden.Knoblauchzehe abziehen, in Scheiben schneiden.Suppengemüse:Möhren schälen ,in Scheiben schneiden. Sellerie schälen ,in dünne Stücke schneiden und dann in kleine Würfel schneiden. Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden.Broccoli und Blumenkohl in kleine Röschen schneiden.Die Stiele schälen und würfeln.
3
Rapsöl in einem großen Topf erhitzen .Schalotten,Knoblauch,Möhren,Sellerie, Blumenkohlröschen ,Broccoli und Blumenkohlstiele darin andünsten. Tomatenmark und Oregano zugeben und kürz mitdünsten.Mit der Gemüsebrühe angießen ,aufkochen lassen .Bei mittlerer Hitze ca.5-10 Min.garen.
4
Broccoliröschen und Thymianstiele zugeben und 5 Min.mitgaren.Thymianstiele aus der Suppe nehmen .Natur&Wildreis in die Suppe geben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Die Hälfte der Basilikumblätter hacken unter die Minestrone mischen .Mit Basilikumblättchen und Parmesan bestreut servieren.

KOMMENTARE
Minestrone

Um das Rezept "Minestrone" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung