Backen: Schokobiskuitrolle mit Johannisbeer-Schmand

Rezept: Backen: Schokobiskuitrolle mit Johannisbeer-Schmand
eine süße Verführung, die nicht sauer aufstößt
5
eine süße Verführung, die nicht sauer aufstößt
1
165
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Der Biskuit
4 Stück
Eier
80 Gramm
Zucker
3 Esslöffel
Wasser lauwarm
25 Gramm
Kartoffelstärke Mehl
75 Gramm
Weizenmehl Type 550
1 Esslöffel
Kakaopulver
1 Teelöffel
Backpulver
1 Prise
Salz
Die Schmandfüllung
750 Gramm
Schmand*
2 Spritzer
Zitronensaft
2 Esslöffel
Zucker
3 Blatt
Gelatine weiß
1 Teelöffel
Johannisbeerpulver**
.....außerdem
2 Teelöffel
Johannisbeerpulver
1 Esslöffel
Puderzucker
1 Esslöffel
Kartoffelstärke Mehl
4 Esslöffel
Johannisbeergelee*
200 Gramm
Johannisbeeren rot frisch (TK - Sommerernte 2018)
2 Esslöffel
Schokoraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
64,4 g
Fett
2,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Schokobiskuitrolle mit Johannisbeer-Schmand

Eierlikör-Erdbeer-Boden

ZUBEREITUNG
Backen: Schokobiskuitrolle mit Johannisbeer-Schmand

Der Biskuit
1
Die Eier trennen und ein Eiweiß extra geben. Brauchen wir später für die Garnierung. Drei Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
2
Eigelb mit Zucker und Wasser mit dem Handmixer auf höchster Stufe so lange rühren, bis eine weißliche Creme entstanden ist.
3
Zu dieser Creme die drei geschlagenen Eiweiß, das Salz, Backpulver, Mehl, Kartoffelstärkemehl und Kakaopulver wiegen und mit einem Schneebesen vorsichtig mischen.
4
Ein Backblech mit Folie oder Papier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Bei 160°C Umluft im nicht vorgeheizten Rohr ca. 12 - 15 Minuten backen. Darauf achten, dass die Ränder nicht zu "knusprig" werden, denn dann lässt sich der Teig nicht gut aufrollen.
5
Die fertig gebackene Teigplatte auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und die Folie abziehen. Bei der Verwendung von Papier, dieses mit einem nassen Küchentuch abreiben. So lässt es sich mühelos entfernen, ohne dass der halbe Teig dran hängen bleibt.
6
Nun die Teilplatte von der schmalen Seite her zusammen mit dem Küchentuch aufrollen und vollständig auskühlen lassen.
Die Schmandfüllung
7
Aus 500 ml Sahne und 250 Gramm Quark nach flottelotte19 den Schmand* herstellen. Bitte beachten, dass das mindestens zwei Tage vor der Backerei geschehen muss. Ansonsten auf den käuflichen Schmand zurückgreifen.
8
Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, quellen lassen, ausdrücken und bei geringer Wärmezufuhr auflösen. Ich verwende dazu eine kleine Edelstahlschale, die ich direkt auf die Herdplatte stelle.
9
Den Schmand mit Zitronensaft, Zucker und dem Johannisbeerpulver gut verrühren. zwei Esslöffel davon mit der flüssigen Gelatine verrühren, bevor diese Mischung zum Rest der Schmandcreme kommt. So vermeidet man die "Klumpenbildung". Die Creme zum Stocken in den Kühlschrank stellen.
Die Deko
10
Das verbliebene Eiweiß steif schlagen und mit Puderzucker, Stärkemehl und den Johannisbeerpulver mischen. Diese Masse auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech streichen (ca. 3 mmm) und bei 80°C ca. eine Stunde trocknen. Die getrocknete Platte vorsichtig vom Untergrund lösen und in Stücke brechen.
Das Finish
11
Die Teigrolle vorsichtig auseinander rollen, mit Johannisbeergelee bestreichen und 2/3 der Schmandcreme darauf verteilen. Den Großteil der Johannisbeeren (gefroren) auf die Schmandcreme streuen und die Rolle vorsichtig wieder aufrollen. (Dieses Mal OHNE Küchentuch.)
12
Die Rolle mit Hilfe des Küchentuchs auf eine Kuchenplatte hieven und mit dem Rest der Schmandcreme überziehen. Einen Teil der Johannisbeerchips in kleinen Stücken darauf verteilen und mit den restlichen Johannisbeeren ebenso verfahren. Mit Schokoraspeln bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen. Sollte die Rolle nicht sofort genossen werden, so muss man damit rechnen, dass die Chips weich werden.
13
*Vielen Dank, liebe Petra, für dieses einfache, aber sehr wertvolle Rezept. Schmand - leicht gemacht und Link zu Vorrat: Klassisches Johannisbeergelee
14
**Johannisbeerpulver hab ich im Netz gefunden und da gibt es auch noch jede Menge anderer Fruchtpulver, die sich hervorragend zur Herstellung von Desserts und Tortenfüllungen eignen.

KOMMENTARE
Backen: Schokobiskuitrolle mit Johannisbeer-Schmand

Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Gern geschehen liebe Anne! Deine Schokobiskuitrolle sind sehr schön aus! LG Petra

Um das Rezept "Backen: Schokobiskuitrolle mit Johannisbeer-Schmand" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung