Schlanker Kokos - Ananas Saftkuchen

1 Std 40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas in Stücken 1 Dose - 565 g
Butter 40 Gramm
Eier Freiland 3 Stk.
Rohrzucker 75 Gramm
Salz 1 Prise
Mehl 125 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Kokosraspeln 125 Gramm

Zubereitung

1.Die Ananasstücke abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Bauerneier mit den braunen Rohrzucker und einer Prise Salz cremig aufrühren. Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen. In der Zwischenzeit die Butter schmelzen, mit den Ananassaft mischen und unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und langsam in die Eiercreme sieben. Mit ca. 75 g Kokosflocken einen glatten Teig rühren und die Ananas unter den Teig heben.

2.Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit den restlichen Kokosflocken bestreuen. Den Kuchen ca. 45 min backen (nach ca. 30 min. abdecken, sollte er zu dunkel werden) und ca. 15-20 min. in der Restwärme ruhen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Am besten schmeckt er lauwarm. Wir konnten es nicht erwarten, den Kuchen zu probieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlanker Kokos - Ananas Saftkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlanker Kokos - Ananas Saftkuchen“