Rumpsteak mit Schaumweincreme auf Endiviengemüse

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteak a 250 gr. 2 Stück
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Creme
Eigelbe, frische 2 Stk.
Sahne flüssig 200 ml
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL (gestrichen)
Pfefferkörner grün eingelegt 1 EL (gestrichen)
Sekt trocken 150 ml
Butter 1 TL
Gemüse
Endivien frisch 0,5 Kopf
Knoblauchzehe frisch 1 Stk.

Zubereitung

1.Eigelbe mit Zitronensaft und Sahne im Wasserbad schaumig rühren und bei mittlerer Hitze auf die Hälfte ( unter ständigem Rühren ) einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Steaks in etwas Buttaris von beiden Seiten scharf anbraten. Im Backofen bei niedriger Temperatur nach Gusto fertig garen. Pfefferkörner mit einer Gabel andrücken und in aufgeschäumter Butter in die Fleischpfanne anschwitzen lassen.Mit dem Sekt ablöschen.Gut durchkochen lassen. Sauce in die vorbereiteten Creme geben ,gut durchrühren, abschmecken und warm halten.

3.In einer mit Butter eingestrichenen Pfanne die Knoblauchzehe ausreiben.Den geputzten, in feine Streifen geschnittene Endivie zugeben und unter Rühren (bei mittlerer Temperatur )zusammenfallen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Endivie mittig auf Teller anrichten.Das fertig gegarte Steak darauf anrichten. Mit der warm gehaltenen Creme nappieren. Kartoffelbeilage nach Wunsch dazu anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteak mit Schaumweincreme auf Endiviengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteak mit Schaumweincreme auf Endiviengemüse“