Kleiner Quark-Stollen

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 TL
Minzelikör selbstgemacht, siehe mein KB 2 TL
Lebkuchengewürz 2 Tl
Ei Gr. L 1 Stück
Quark 40 % 125 Gramm
Butter weich 60 Gramm
Rosinen 25 Gramm
Haselnüsse gemahlen 100 Gramm
Pistazien gehackt 1 Päckchen
Schokoguss 1 Pck.
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker selbstgemacht 1 TL

Zubereitung

1.Habe die Idee mit dem Minzelikör vorher bei einem Mini- Probestollen getestet. Hat echt gut geschmeckt. Wer den Schokoguss nicht mag, kann den Stollen auch mit Puderzucker bestäuben.

2.Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Minzelikör, Lebkuchengewürz, Ei, Butter und Quark zu einem Knetteig verarbeiten.

3.Nach und nach die restlichen Zutaten unterkneten. Sollte der Teig kleben, ihn kurz kalt stellen.

4.Den Teig in eine kleine Kastenform füllen und im vorgeheizten E-Ofen bei 175 Gtad Ober/Unterhitze auf der untersten Schiene ca. 30 min (je nach Ofen) backen.

5.Den erkalteten Stollen mit dem Schokoguss bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben. Halt wie man es am liebsten hat.

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Quark-Stollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Quark-Stollen“