Bombardino Latte e Espresso

5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bombardino Latte
Eierlikör 2 cl
Rum braun 2 cl
Milchschaum 4 cl
Bombardino Espresso
Eierlikör 2 cl
Rum braun 2 cl
Espresso 1 kleine Tasse
Milchschaum 2 cl
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Ich habe diese Woche auf einer Geburtstagfete den Apres Ski Cocktail Bombardino probiert. Das fertige Getränk erhitzt mit einem Klecks Sahne drauf. Das hat mich inspiriert ihn selber zu machen.

Bombardino Latte

2.Der Bombardino ist ein mit Cognac oder Rum gepimpter Eierlikör. Ich nahm 2 cl Eierlikör und 2 cl braunen Rum rührte es zusammen. In meiner Siebträger machte ich mir einen schönen Milchschaum. Die heiße Milch ließ ich reinlaufen und löffelte dann den Schaum drauf. Darauf eine Prise Zimt für die Optik.

Bombardino Espresso

3.Da ich mit meiner Siebträger mir gerade den Schaum gemacht habe, kam mir diese Idee. Wieso nicht mit Espresso pimpen, das gibt bestimmt nen Extrakick. Also schnell nen Espresso gemacht. Eierlikör mit Rum mischen, den Espresso langsam reinlaufen lassen und den Schaum oben drauf löffeln und ne Prise Zimt drüber. Freunde der Winter kann kommen. Wenn ich da vom Schnee schaufeln oder so.... reinkomme wird mir bestimmt schnell warm. Freunde probiert es mal aus ich finde beide Rezepte richtig lecker. Morgen werde ich noch ne Variante mit Amaretto probieren- Oder vielleicht jetzt noch. .....

Bombardino Amaretto

4.Ich erhitze nur 2 cl Rum und 2 Cl Amaretto und vermische es mit den 2 cl Eierlikör. Darüber kommt der heiße Milchschaum und ne Prise Zimt. Wow schmeckt auch sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bombardino Latte e Espresso“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bombardino Latte e Espresso“