Vanille-Karotten Plätzchen

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Karotte 2
Mandeln gemahlen 70 Gramm
Mehl 100 Gramm
Zucker 80 Gramm
Ei 1
Butter 50 Gramm
weiße Schokoladenraspel 3 EL
Puddingpulver 0,5 Tüte
Zucker 1 EL
Milch 200 ml
Schmand 2 EL
Vanille-Extrakt 1 Schuss
Oblaten 12
Mandelstifte etwas

Zubereitung

1.1. Den Ofen auf 170° vorheizen

2.2. Karotten waschen, schälen und fein rapeln

3.3. Mit Mandeln und Mehl vermischen

4.4. Den Zucker und das Ei hinzugeben

5.5. Mit der Butter und den Raspeln zu einem Teig verkneten

6.6. Die Milch in einem Topf aufkochen lassen und vom Herd ziehen

7.7. Das Puddingpulver mit dem Zucker vermischen und in die Milch rühren

8.8. Die Milch abermals aufkochen, wieder vom Herd nehmen und den Schmand sowie den Vanille-Extrakt hinzufügen

9.9. Ein Blech mit Backpapier belegen und die Oblaten darauf verteilen

10.10. Jeweils 1½ TL von dem Karottenteig auf die Oblaten geben

11.11. Ein 1Tl der Puddingmischung darauf verteilen und das ganze mit dem restlichen Teig bedecken

12.12. Mandelstifte oben drauf drücken

13.13. Dann ca.10-15 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Karotten Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Karotten Plätzchen“