Vegane Krautfleckerln

Rezept: Vegane Krautfleckerln
Veganes Pfannengericht mit Spitzkohl und Nudeln
33
Veganes Pfannengericht mit Spitzkohl und Nudeln
00:15
0
494
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Spitzkohlblätter
400 g
Teigwaren aus Hartgrieß
2 El
Creme Vegan
2 El
vegane Schlagsahne
1 El
Meerrettich frisch gerieben
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz
1 El
Alsane Butter (Vegan)
0,125 l
Gemüßebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegane Krautfleckerln

Allgäuer Bärlauchschlutzkrapfen
SAUERKRAUT - APFELSCHNECKEN
ALLGÄUER BREZENKÜCHLE
Dinkelsemmeln
Allgäu-Broasmer

ZUBEREITUNG
Vegane Krautfleckerln

1
Nudeln in Salzwasser al dente nach vorgabe garen. Abtropfen lassen
2
Spitzkohlblätter waschen und in grobe Stücke/Quadrate schneiden. In einer Pfanne die Alsane Butter schmelzen und Spitzkohl zugeben. Scharf anbraten bis sie farbe bekommen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit salz und Pfeffer würzen und kurz mit geschlossenen Deckel dünsten.
3
Creme vegan zugeben und schwenken, dann mit der veganen Schlagsahne und dem frischen Meerrettich zur gewünschen sämigen konsistenz bringen. Die Nudeln unterheben mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Vegane Krautfleckerln

Um das Rezept "Vegane Krautfleckerln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung