Hüttenzauber - Rustikale Nudelpfanne a la Kurtis Patentante Julia (Anna Heesch)

Rezept: Hüttenzauber - Rustikale Nudelpfanne a la Kurtis Patentante Julia (Anna Heesch)
21
00:20
3
2905
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Pk.
Gabel-Spaghetti
4 Stk.
Zwiebeln
frischer Knoblauch nach Belieben
reichlich
Schinken oder Schinkenspeck
1 EL
Butter
1 Prise
Chili getrocknet und klein geraspelt
2 EL
Crème fraîche
Schnittlauch frisch
Koriander frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
36,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hüttenzauber - Rustikale Nudelpfanne a la Kurtis Patentante Julia (Anna Heesch)

BEILAGE - Gabelspagetti von Kochmamma

ZUBEREITUNG
Hüttenzauber - Rustikale Nudelpfanne a la Kurtis Patentante Julia (Anna Heesch)

1
Die Nudeln in Wasser mit Salz bissfest kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken.
2
Knoblauch und Zwiebeln abziehen und fein schneiden. Den Schinken würfeln. Dann in einer Pfanne mit wenig Butter die Speck- oder Schinkenwürfel zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch scharf auf großer Hitze anbraten.
3
Anschließend die gekochten Nudeln dazugeben und unterrühren. Alles leicht knusprig braten und mit Pfeffer, Salz sowie Chili würzen.
4
Zum Schluss alles auf einem großen Teller anrichten, eine Klacks Crème fraîche darauf geben und die frischen Kräuter darüber streuen.

KOMMENTARE
Hüttenzauber - Rustikale Nudelpfanne a la Kurtis Patentante Julia (Anna Heesch)

Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Ja so ähnlich mache ich es auch. Ist lecker 5 ***** und LG Reni
Benutzerbild von Stefansemrau
   Stefansemrau
Das ist bestimmt ein Renner bei meinen Enkelkindern, dafür satte 5 *****
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
find ich gut l g anita

Um das Rezept "Hüttenzauber - Rustikale Nudelpfanne a la Kurtis Patentante Julia (Anna Heesch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung