Gewittertorte

2 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Boden
Zucker 150 Gramm
Nüsse gemahlen 200 Gramm
Eier 3 mittelgross
Backpulver 1 Teelöffel
für den Belag
Bananen 2
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Sahne 2 Becher
Schattenmorellen Glas 1
Sahn Apart etwas
Zitronensaft etwas
Eierlikör bei Bedarf
Schokoraspeln etwas
Zucker etwas

Zubereitung

Der Boden

1.Aus Zucker, Eier, gemahlenen Nüssen und Backpulver, einen Teig herstellen und bei 175° C ca 20 - 25 Minuten backen.

2.Die Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf den ausgekühlten Boden verteilen. Für den nächsten Schritt noch einen Stellring um den Boden stellen.

3.Die Schattenmorellen abtropfen lassen. Mit dem Kirschsaft, den 2 EL Zucker und dem Puddingpulver, den Pudding kochen. Wenn dieser andickt, von der Platte nehmen und die Kirschen unterrühren. Diese Masse gibt man, so lange sie noch heiß ist, über die Bananen. Es sollte eine glatte Oberfläche entstehen, ungefähr wie beim Tortenguß.

4.Die Sahne mit Zucker süßen und aufschlagen, Sahn Apart oder auch Sahne Steif für die Festigkeit der Sahne noch zugeben. Ist diese schön fest geworden, verteilt man diese wellenartig über die Pudding - Masse, so fern diese auch abgekühlt ist.

5.Wer mag, schüttet ein paar Streifen Eierlikör noch über die Sahne. Ansonsten nur noch die Schokoraspeln drüber streuen und schon ist der Gaumenschmaus fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewittertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewittertorte“