Sommer-Cakepops

Rezept: Sommer-Cakepops
0
03:10
0
383
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Biskuit:
4 Stk.
Eier
4 EL
Wasser heiß
1 Prise
Salz
1 TL
Vanille-Extrakt
1 TL
Zitronenabrieb
120 g
Zucker
75 g
Mehl
75 g
Stärke
Ganache:
150 g
Schokolade weiß
50 g
Sahne
150 g
Frischkäse
1 Stk.
Bio-Zitrone (Abrieb)
1 TL
Blaubeeren (gefriergetrocknetes Pulver)
1 EL
Himbeeren (gefriergetrocknetes Pulver)
10 g
Himbeeren (gefriergetrocknet)
Dekoration:
200 g
Kuvertüre weiß
20 g
Kokosöl
5 g
Mango gefriergetrocknet
5 g
Himbeeren gefriergetrocknet
5 g
Blau- oder Brombeeren gefriergetrocknet
150 g
Kokosflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1653 (395)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
43,3 g
Fett
22,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sommer-Cakepops

Lasagne mit Zucchini

ZUBEREITUNG
Sommer-Cakepops

Biskuit
1
Heize den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vor. Stelle einen Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Blech und ziehe ihn auf die größte Einstellung aus.
2
Schlage die Eier zusammen mit dem heißen Wasser, dem Zucker und der Vanille in 5-10 Minuten schaumig. Verrühre die Stärke mit dem Mehl, siebe es zu der Eiermasse und rühre es vorsichtig mit einem Schneebesen unter.
3
Fülle den Teig in einen Backrahmen und backe ihn im vorgeheizten Backofen für 8-10 Minuten bis er goldgelb ist. Lasse den Biskuit danach vollständig abkühlen.
Ganache
4
Lasse die Sahne in einem Topf auf dem Herd aufkochen. Schalte den Herd aus und gib die zerkleinerte Kuvertüre dazu. Lasse sie in der heißen Sahne schmelzen, füge den Zitronenschalenabrieb dazu und stelle sie danach zur Seite.
5
Zerkleinere den Kuchen in kleine Stücke. Gib die abgekühlte Ganache und den Frischkäse hinzu und verknete die Zutaten. Es soll dabei eine Masse entstehen, die zusammenhält, wenn man sie zusammendrückt. Füge anschließend das Fruchtpulver nach Geschmack hinzu.
6
Stich mit einem Eisportionierer oder einem Löffel kleine Teigportionen ab und forme sie zu Kugeln. Drücke dabei eine gefriergetrocknete Frucht in die Mitte des Cakepops. Stelle sie anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank.
Dekoration
7
Hacke die weiße Kuvertüre fein. Schmilz 2/3 der Kuvertüre über einem warmen, aber nicht kochenden Wasserbad. Nimm die Kuvertüre vom Wasserbad herunter, sobald sie geschmolzen ist. Füge dann das restliche Drittel hinzu und rühre so lange, bis sie schön glatt ist. Tauche nun Cakepopsticks etwa 1 cm tief in die Kuvertüre, stich jeweils einen in eine Kugel und lasse die Cakepops etwa 15 Minuten im Kühlschrank fest werden. Füge nun Kokosfett zur Kuvertüre hinzu, damit die Kuvertüre weicher wird und besser abtropfen kann.
8
Zerkleinere jeweils 50 Gramm Kokosraspeln mit den Himbeeren, den Mangostücken und den Blaubeeren, so dass 3 verschiedene Farben entstehen. Tauche die Cakepops nun zuerst in die Kuvertüre, lasse sie abtropfen und wälze sie anschließend in den gefärbten Kokosraspeln. Lasse die Kuvertüre fest werden.

KOMMENTARE
Sommer-Cakepops

Um das Rezept "Sommer-Cakepops" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung