Thunfisch mit Dill-Orangenpesto

35 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Möhren 3
Fenchelknollen 2
Zwiebel 1
Olivenöl 100 ml
Pinienkerne 2 EL
Knoblauchzehen 2
Orangen unbehandelt 2
Dill 1 Bund
Thunfischsteaks 4
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Fenchel putzen, waschen, in Spalten teilen. Zwiebel abziehen, fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren und Fenchel zufügen, salzen und pfeffern. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10-15 Min. dünsten. Inzwischen für das Pesto in einer Pfanne die Pinienkerne rösten. Knoblauch abziehen. 1 Orange heiß abwaschen, Schale abreiben. Beide Orangen schälen. Orangenfilets herausschneiden, Saft dabei auffangen. Dill abbrausen und trocken tupfen, abzupfen.6 El Öl, Pinienkerne, Knoblauch, Orangensaft und -schale pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch waschen, trockentupfen. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch salzen, pfeffern. Auf beiden Seiten anbraten und Orangenfilets in die Pfanne geben. Fischfilets von beiden Seiten nach belieben in je 1-2 Min. rosa oder in 3-4 Min. durchbraten. Gemüse mit Thunfisch und Orangenfilets auf Tellern anrichten, mit Pesto servieren. Dazu passt gut Reis, Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch mit Dill-Orangenpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch mit Dill-Orangenpesto“