Topinky mit leckeren Belag und Pimentos

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pimentos ( kleine spanische Bratpaprikas ) 200 g
Olivenöl 6 EL
Knoblauchpulver 0,5 TL
grobes Meerdsalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
mittelgroße Scheiben Bauernbrot 4
Leberkäsescheiben ( Siehe mein Rezept: *) ) 100 g
Frischkäse 2 EL
Scheiben Camenbert 4
Strauchtometen 2
Radieschen 2
Röstzwiebeln 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen

Zubereitung

1.Die Pimentos putzen, waschen, Olivenöl ( 4 EL ) in eine Bratenpfanne gerben und die Pimentos darin so lange braten, bis die Haut Blasen und kleine schwarze Stellen bekommt. Mit Knoblauchpulver ( ½ TL ) und groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten. Die Brotscheiben nacheinander in die Bratenpfanne geben, gold-braun anbraten / anrösten und auf 2 Teleer verteilen. Die Brote mit Frischkäse bestreichen und mit Leberkässcheiben und Camenbert belegen. Den Apfel schälen und mit dem Apfelteiler in 8 Spalten teilen. Die Strauchtomaten waschen und längs halbieren. Radieschen putzen, waschen und dekorativ schneiden. Die Teller mit Apfelspalten, Tomatenhälften und Radieschen garnieren und alles mit Röstzwiebeln bestreuen und zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 1 kräftige Prise ) würzrn. Die belregten Topinkybrote mit den Pimentos ( Tapas / Fingerfood ) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topinky mit leckeren Belag und Pimentos“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topinky mit leckeren Belag und Pimentos“