Chili-Hähnchen mit Schmor-Tomaten (leichte Sommerküche)

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4 Stück
Chilischoten 2 Stück
grobes Meersalz, Pfeffer etwas
Limette 1 Stück
Olivenöl 3 EL
Paprikapulver 1 EL
Fenchelsamen 1 EL
neue Kartoffeln 1 kg
Schalotten 500 gr
Staudensellerie 3 Stangen
Tomaten 700 gr
schwarze Oliven 100 gr
Basilikum,. Koriander, Petersielie, 1 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Hähnchenkeulen küchenfertig vorbereiten, trocken tupfen und am Gelenk in 2 Teile schneiden, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Chilischoten putzen, entkernen und klein würfeln. Die Limette dann heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Chili und Limettenschale mit 2 EL ÖL und dem

2.Paprikapulver sowie den Fenchelsamen mischen. Die Keulen damit einreiben. Nun die Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Kartoffeln und Schalotten - natürlich geputzt - im übrigen Öl (1 EL) mit etwas Meersalz mischen. Diese Mischung in einem Bräter verteilen, die Keulen daraufsetzen und im vorgeheizten Ofen cirka 25 Minuten braten.

3.Sellerie und Tomaten waschen, putzen und klein schneiden. Sellerie Tomaten und Oliven nach 25 Minuten in den Bräter geben und weitere ca. 15 Minuten braten, bis die Keulen gar und die Kartoffeln goldbraun sind.

4.Die Kräuter grob schneiden und unter das Gemüse mischen. Das Gemüse/Kartoffeln zusammen mit den Keulen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Hähnchen mit Schmor-Tomaten (leichte Sommerküche)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Hähnchen mit Schmor-Tomaten (leichte Sommerküche)“