TOSKANISCHE HÜHNERKEULEN

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerkeulen 4 Stk.
Zitrone frisch 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Rahm 1 Becher
Olivenöl 1 EL
Honig 1 TL
Oregano etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Thymian frisch gehackt etwas
Senf etwas

Zubereitung

Knoblauch klein gehackt, Oregano Saft der Zitrone, 1EL Olivenöl, 1TL Honig, Salz und Pfeffer verrühren die Hühnerkeulen damit einreiben mind. 10 min. im Kühlschrank rasten lassen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen in 2 cm Spalten schneiden und weich kochen. Thymian mit Olivenöl mischen über die gekochten Kartoffeln geben. Kartoffeln und Hühnerkeulen auf ein Backblech legen bei Ober-Unterhitze 25 – 30 min. braten. Zucchini in Würfel schneiden, Zwiebel hacken in Olivenöl glasig anschwitzen, Zucchini zugeben und 4 min. unter rühren braten. Rahm salzen, pfeffern und mit den Hühnerkeulen, Kartoffeln und dem Zucchinigemüse servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „TOSKANISCHE HÜHNERKEULEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TOSKANISCHE HÜHNERKEULEN“