California Cheesecake

35 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Bröselboden
Butter 100 Gramm
Butterkekse 200 Gramm
Zimt 1 Prise
Vanillezucker 1 P
Für den Belag
Eier 4 gross
Zucker 200 Gramm
Frischkäse Doppelrahmstufe 800 Gramm
Zitronensaft 2 EL
Crème fraîche 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Butter zerlassen und abkühlen lassen. Kekse fein zerbröselt. Butter mit Kekse, Zimt und Vanillezucker vermischen und als Boden in die ungefettete Form drücken. Backofen auf 150°c vorheizen (Umluft 140°) Eier und Zucker mit dem Quirl schaumig schlagen. Frischkäse dazulöffeln und gut unterschlagen. Zitronensaft dazu mischen und alles auf den Bröselboden geben. Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene ungefähr 1 Stunde backen. In der Zwischenzeit Crème fraiche mit Vanillezucker mischen. Nach der Backzeit den Crème Fraiche auf dem Kuchen verteilen und nochmal 10 min backen. Rausholen und abkühlen lassen. Genießen!

2.Zur Verfeinerung kann man noch Himbeerengelee auf den Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „California Cheesecake“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„California Cheesecake“