Drillinge mit Curry-Garnelen-Quark

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Drillinge ( kleine Kartoffeln ) 500 g
Salz 1 TL
Kurkuma 1 TL
Speisequark Magerstufe 0,3 % Fett 250 g
Eismeer Garnelen 120 g 1 Packung
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Zitronensaft 1 kräftige Spritzer
Rapsöl 1 TL
kleine Stängel Maggikraut 2
Rispentomaten 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Kartoffeln ( Drillinge ) schälen, waschen, in Wasser mit Salz ( 1 TL ) und Kurkuma ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen. Speisequark ( 250 g ) mit milden Currypulver ( 1 TL ), Paprika edelsüß ( ½ TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), Rapsöl ( 1 TL ) und Zitronensaft ( 1 kräftiger Spritzer ) zu einer cremigen Masse verrühren und zum Schluss die Garnelen zugeben/unterheben. Drillinge mit Curry-Garnelen-Quark, mit einer kleinern Tomate mit Maggikraut garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Drillinge mit Curry-Garnelen-Quark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Drillinge mit Curry-Garnelen-Quark“