Hähnchenbrustfilet-Gulasch mit Pellkartoffeln

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet-Gulasch:
frisches Hähnchenbrustfilet 450 g
Zwiebeln 450 g
rote Paprika ca. 250 g 1
Champignons 150 g
Knoblauchzehen 2
Öl 2 EL
Kokosmilch 400 ml 1 Dose
Wasser 400 ml
Tomatenmark 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Paprika edelsüß 2 TL
Paprika scharf 2 TL
mildes Currypulver 1 TL
Sambal oelek 1 TL
Pellkartoffeln: ( Für 2 Personen )
festkochende Kartoffeln 500 g
Salz 1 TL
Zum Servieren:
Petersilienstängel zum Garnieren etwas

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet-Gulasch:

1.Hähnchenbrustfilets putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika putzen, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. Champignons putzen/bürsten und vierteln. Knoblauchzehen schälen und fein wür-feln. In einer großen, hohen Pfanne Öl ( 2 EL ) erhitzen, die Knoblauchwürfel und die Hähnchenbrustfiletwürfel zugeben und kräftig anbraten. Paprikarauten und Champignonviertel zugeben und mit anbraten. Mit der Kokosmilch ( 400 ml ) ablöschen und mit Wasser ( 400 ml ) angießen. Tomatenmark ( 2 EL ) unterrühren und mit gro-ben Meersalz ( 23 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer ( 3 kräftige Prisen ), Paprika edel-süß ( 2 TL ), Paprika scharf ( 2 TL ), mildes Currypulver ( 1 TL ) und Sambal oelek ( 1 TL ) würzen. Alles ca. 25 Minuten köcheln lassen. Dabei sollte die Flüssigkeit bis auf die Hälfte reduzieren.

Pellkartoffeln: ( Für 2 Personen ! )

2.Kartoffeln waschen, in Salzwasser (1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen.

Zum Servieren:

3.Hähnchenbrustfilet-Gulasch mit Pellkartoffeln, mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet-Gulasch mit Pellkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet-Gulasch mit Pellkartoffeln“