Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggenmehl 200 Gramm
Weizenmehl 100 Gramm
Roggenvollkornmehl 100 Gramm
lauwarmes Wasser 390 ml.
Trockenhefe 12 Gramm
Sonnenblumenkerne 150 Gramm

Zubereitung

1.Das Roggen und Weizenmehl in die Küchenmaschine geben und die Trockenhefe beimischen. Dann das lauwarme Wasser langsam zufliessen lassen und den Teig richtig durchkneten. Stellen sie diesen nun abgedeckt für mindestens 4 Stunden an einen warmen Ort. Besser noch ist es ihn über Nacht in Ruhe gehen zu lassen.

2.Nach der ersten Ruhezeit bemehlen sie ihre Arbeitsfläche und mischen die Sonnenblumenkerne (ein paar zurückbehalten für die Kruste) unter den Teig. Walgen sie den Teig gut durch. In einen gut ausgemehlten Gärkorb legen sie nun den Brotteig und lassen diesen wieder mindestens 2 Stunden gehen.

3.Nun so langsam den Backofen vorheitzen- Optimale Temperatur (nach meiner Erfahrung) 250 Grad. Holen sie nun den ausgeruhten - voll entspannten Brotteig aus dem Gärkorb indem sie ihn auf ein nasses Backblech das mit mit Backpapier ausgelegt ist, stürzen. Nun 15 Minuten "vorbacken" bzw. anbacken.

4.Nach 15 Minuten die Hitze reduzieren (180 Grad) und eine Tasse Wasser in den Ofenboden schütten. 40 Minuten dauert es nun noch bis es fertig ist (es klingt hohl wenn man das Brot auf dem Unterboden anklopft).

TIPP

5.Jeder spricht immer von Kräftig schwaden und nach 10 Min. den Dampf ablassen. Ich mache es nicht- ich schütte eine Kaffeetasse Wasser direkt auf den Backofenboden bevor ich die Temperatur runterschalte und bin mit dem Ergebnis der Krustenbildung immer zufrieden.

6.So Brot fertig gebacken ? dann 10 Minuten ankühlen lassen und in einen Leinensack geben um es dort in Ruhe abkühlen zu lassen. Vorher schneide ich mir aber immer erst noch ein Kürstchen ab- Butter drauf und geniessen :)

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen“