Kuchen ohne backen: Rhabarbertorte

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Boden
Amarettini Mandelkekse zerstoßen 100 g
Löffelbiskuits zerstoßen 100 g
Butter flüssig 125 g
Belag
Rhabarber in Stücken 1 kg
Zucker 150 g
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Himbeersirup 4 EL
Gelatine 11 Blatt
Schlagsahne 400 g
Deko
Amarettini Mandelkekse zerstoßen 50 g
Sahne 200 ml
Himbeergelee 2 EL

Zubereitung

1.Springform 26cm mit etwas Öl einpinseln

2.Zerstoßene Amarettini und Löffelbiskuits in eine Schüssel geben, flüssige Butter dazu und mit dem Handrührgerät gut vermengen. Die Masse auf dem Springformboden verteilen und gut mit den Händen andrücken. 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3.Den in Stücke geschnittenen Rhabarber in einen Topf geben, mit Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Himbeersirup mischen, ca 10 Minuten ziehen lassen, dann aufkochen und etwa 3 Minuten köcheln lassen... von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen...

4.Inzwischen die Gelatine in kaltes Wasser legen und ca.10 Minuten quellen lassen... herausnehmen, ausdrücken und im noch heißen Rhabarber auflösen. Abkühlen lassen. Quark und Vanillezucker unterrührenund ca. 20 Minuten kalt stellen bis die Masse beginnt zu gelieren

5.400g Sahne steig schlagen und unter die Rhabarber-Quark-Creme heben.Auf den Keksboden streichen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen

Deko

6.Sahne steif schlagen und in einen Sprizbeutel geben Sahnetuffs auf dem Tortenrand verteilen. Amarettinikrümel in die Mitte streuen.

7.Himbeergelee langsam erhitzen bis er sich etwas aufgelöst hat und dann die Flüssigkeit über den Sahnetuffs verteielen....

8.Vor dem Servieren Springformrand entfernen und in Stücke schneiden...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen ohne backen: Rhabarbertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen ohne backen: Rhabarbertorte“