Geflügel: Hühnerschnitzel in Butterpanade

Rezept: Geflügel: Hühnerschnitzel in Butterpanade
auf den ersten Blick nichts Besonderes.....
82
auf den ersten Blick nichts Besonderes.....
6
392
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Hühnerbrüstchen (ca. 300g)
Pfeffer aus der Mühle schwarz
50 Gramm
Butter
Salz
6 Esslöffel
Pankomehl
2 Esslöffel
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2256 (539)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
44,2 g
Fett
37,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel: Hühnerschnitzel in Butterpanade

ZUBEREITUNG
Geflügel: Hühnerschnitzel in Butterpanade

1
Das Fleisch von Sehnen und Fett befreien und in Scheiben schneiden. Diese etwas pfeffern.
2
Butter zerlaufen lassen, das Salz zufügen und das Pankomehl in ein geeignetes Gefäß zum Panieren geben.
3
Das Fleisch durch die flüssige Butter ziehen und danach in Pankomehl wälzen. Diesen Vorgang zwei Mal wiederholen.
4
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die eventuell übrige Butter dazu geben und die Hühnerschnitzel von beiden Seiten her knusprig braten.
5
Hier wurden sie mit Kräuterkartoffelsalat serviert. Das Rezept für den Salat findet man unter Salate: Fränkischer Kartoffelsalat , der mit einer handvoll veschiedener frischer Kräuter aus dem Garten gemischt wurde.

KOMMENTARE
Geflügel: Hühnerschnitzel in Butterpanade

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Klasse Panade.Mag Ich sehr gerne. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Panko = Knusper = schmeckt mir :) und das Salätchen bitte in doppelter Portion !!! GLG Biggi
   E****1
Diese Panade kenne ich auch nicht, ist mal was anderes. Ich muss gestehen, ich habe noch nie Hühnerbrüste vom Fett befreit, auch nicht von Sehnen, da ist doch kaum Fett dran..... LG Eloisa
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Ist noch was für mich übrig. LG Ari
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Oh diese Art der Panade kenne ich nicht. Kling aber sehr interessant und schmeckt wahrscheinlich extrem gut.
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Oh ja! Darauf hätte ich heute auch Lust! LG, Gudrun :)

Um das Rezept "Geflügel: Hühnerschnitzel in Butterpanade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung