RAVIOLI MIT BÄRLAUCH FÜLLUNG

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
körniger Frischkäse 400 g
Eigelb 1
Parmesan frisch gerieben 200 g
Kürbiskerne geröstet und zerstoßen 100 g
Bärlauch frisch 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
frischer Nudelteig 1 Packung
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.Den körnigen Frischkäse, das Eigelb und den größten Teil des Parmesans mit einer Gabel verrühren und anschließend weiter kräftig schlagen, bis eine lockere, cremige Masse entsteht. Die Kürbiskerne und den Bärlauch untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. mit dieser Füllung geht es jetzt an die Herstellung der Ravioli.

2.Eine saubere Arbeitsfläche großzügig mit Mehl bestäuben und das erste Teigblatt so darauf ausbreiteten, dass es eine Längsseite vor Dir hat. Entlang der Mittellinie in Abständen von etwa 10 cm jeweils 1 gehäufter TL der Füllung darauf setzen, wobei sich das erste und das letzte Häufchen etwa 5 cm vom seitlichen Rand befinden. Einen Backpinsel leicht mit Wasser befeuchten und den teig rings um die Füllung gleichmäßig bestreichen. ein zweites Teigblatt darüber legen.

3.Die beiden Teiglagen rings um die Füllung sorgfältig, aber behutsam so zusammendrücken, dass gleichzeitig alle Luftblasen entfernt werden. Indem du die freie Hand um die Füllung legst, verhinderst du, dass der Teig dabei reißt. Die Ravioli mit einem scharfen Messer oder gewellten Teigrädchen auseinander schneiden.

4.Ich habe noch einen Tipp für Euch: wenn Ihr eine Muffinsform leicht mehliert und darüber den Nudelteig legt, die Mulden leicht eindrückt und dann mit je 1 TL Füllung in die Mulden gebt, mit dem Pinsel und etwas Wasser die Ränder befeuchtet und anschließend die zweite Teigplatte darüberlegt - jetzt vorsichtig wenden, könnt ihr Euch so die Herstellung etwas vereinfachen!

5.Jetzt dürfen eure fertigen Raviolis in reichlich kochendes Salzwasser baden gehen und für 3- 4 Minuten kochen. Abseihen, mit bestem Olivenöl beträufeln und mit den restlichen Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „RAVIOLI MIT BÄRLAUCH FÜLLUNG“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„RAVIOLI MIT BÄRLAUCH FÜLLUNG“