Bärlauch-Tomaten-Mozzarella

Rezept: Bärlauch-Tomaten-Mozzarella
42
4
3029
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Büffelmozzarella
200 Gramm
kleine Tomaten
7
Bärlauchblätter
1
Backpflaume
1 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1 Esslöffel
Mandarinensaft
Salz
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 kleine
blaue Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
36,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauch-Tomaten-Mozzarella

SCHAFKÄSE MIT SAN DANIELE SCHINKEN
BiNe S TOPPING CREMES
Honig-Sesam-Wurstsalat
Mandelaufstrich

ZUBEREITUNG
Bärlauch-Tomaten-Mozzarella

1
Den Bärlauch waschen , trockenschleudern vom Stengel und der Ader befreien und in grobe Stücke schneiden. Den Mozzarella und die Tomaten in Scheiben , die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Backpflaume ebenfalls in Scheiben schneiden.
2
Die Zutaten abwechselnd auf einen Teller geben und das Olivenöl und den Mandarinensaft rüberträufeln. Mit Salz und bunten Pfeffer würzen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von rosinenschneckele

KOMMENTARE
Bärlauch-Tomaten-Mozzarella

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
also ich für meinen Teil würde mal sagen: eine tolle Kombination hast Du dir da einfallen lassen. Büffelmozzarella (für mich das Beste), Tomaten und Backpflaume ist schon sehr interessant in der Kombi. Kann ich mir aber sehr gut vorstellen. Schade aber auch, dass man Bärlauch nicht das ganze Jahr über frisch bekommt :-(. Werde es aber testen und DAUMEN hoch für die Rezeptur. GlG ~Geli~
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Für mich genial.Aber als Italienerin nehme Ich Balsamico.Aber das ist geschmackssache.Alle anderen Zutaten finde Ich sehr Interresant. LG Brigitte
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Sind da nicht noch Zwiebeln oder Schalotten auf dem Teller zu sehen?
Benutzerbild von eloisaa
   eloisaa
Ja, werde die Zwiebel in der Liste nachtragen.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Mit "Caprese" kannst du mich hinter jedem Ofen vorlocken. Du hast aus dieser einfachen Vorspeise ein Feinschmeckeressen gezaubert. Die Idee mit der Backpflaume und den Bärlauchblättern ist genial und ich hätte da gern mit am Tisch gesessen, auch wenn ich mir noch ein paar Tropfen Balsamico gewünscht hätte. ;-)))))
Benutzerbild von eloisaa
   eloisaa
Ich habe das auch schon mit Balsamico gemacht, wollte es einfach mal etwas anders ausprobieren;-))

Um das Rezept "Bärlauch-Tomaten-Mozzarella" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung