Grüne Soße ...

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für grüne Soße 1 Packung Kräuter**
Eier hartgekocht 4
Saure Sahne 150 g
Magerquark 150 g
Salatmayonnaise 150 g
Weißweinessig 1 Esslöffel
Senf extra scharf 2 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
30,5 g

Zubereitung

1.Die Kräuter** sorgfältig waschen, trockenschleudern und alle Blättchen von den Stengeln zupfen, dann mit einem Messer grob zerkleinert in eine Schüssel geben. Nebenbei die Eier acht Minuten kochen und in kaltem Wasser abkühlen lassen.

2.Saure Sahne, Quark und Salatmayonnaise mit Essig, Senf und Zucker dazugeben und alles mit dem Stabmixer durchpürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Stunden durchziehen lassen.

3.Kurz vor dem Servieren noch die gewürfelten hartgekochen Eier unterheben und zu Pellkartoffeln servieren. Je nach Geschmack können die Eier auch weggelassen werden - dann wird die "Grüne Soße" zu gekochtem Rindfleisch serviert. Beides ist ein absoluter Hochgenuß, wenn´s die ersten frischen Kräuter zu ernten gibt.

4.** Die frische Kräutermischung für "Grüne Soße" kann man mittlerweile auch schon außerhalb von Frankfurt kaufen. Meine letzten habe ich in Trier erworben - es müssen aber unbedingt "sieben" verschiedene Kräuter sein (zum Beispiel: Schnittlauch, Petersilie, Borretsch, Pimpernell, Zitronenmelisse, Liebstöckel und Kresse).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Soße ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Soße ...“