Chili con Carne (Natascha Ochsenknecht)

Rezept: Chili con Carne (Natascha Ochsenknecht)
0
0
587
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Zwiebel
1
grüne Paprikaschote
1
Knoblauchzehe
400 g
Hackfleisch
1 Dose
Tomaten gehäutet
1 Dose
Kidneybohnen
1 Dose
Mais
6 EL
Tomatenmark
1 Stk.
Chilischote
3 Bl.
Basilikum
Cayennepfeffer
Zucker
Salz
3 TL
Paprikapulver scharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili con Carne (Natascha Ochsenknecht)

Guacamole
Crostini Napoli
Tomatensüppchen

ZUBEREITUNG
Chili con Carne (Natascha Ochsenknecht)

1
Zunächst die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe feinhacken. Dann die Paprikaschote und die Tomaten ebenfalls würfeln. Die Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und dann die Chilischoten aufschneiden und die Kerne entfernen. Die Chilischoten im Anschluss in kleine Streifen schneiden.
2
Im nächsten Schritt das Öl in eine großen Pfanne oder eine Kasserolle geben und heiß werden lassen. Das Hackfleisch muss nun scharf angebraten werden, bis es grau und krümelig ist. Danach die zerkleinerte Zwiebel, Paprikaschote und Knoblauchzehe dazugeben. Alles wird solange gebraten, bis das Fleisch etwas angebräunt ist.
3
Nun werden die Kidneybohnen, der Mais mit der Maissaft aus der Dose, das Tomatenmark, die gewürfelten Tomaten und etwas Wasser hinzugefügt. Alles zusammen bei mittlerer Wärmezufuhr zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren lassen.
4
Zum Abschluss die Chilischote mit den anderen Gewürzen hinzufügen und alles unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten offen köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Das Chili mit Salz abschmecken und heiß servieren.
5
Alles in die Becher füllen und mit Tacos sowie Creme fraiche servieren.

KOMMENTARE
Chili con Carne (Natascha Ochsenknecht)

Um das Rezept "Chili con Carne (Natascha Ochsenknecht)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung